Montag, 18. März 2013

sonntagabend again ...





  " sie hat viele probleme 
 sagen wir es mal so 
 auch wegen ritzen und so  ",sagt Sydney zu mir.

wir sitzen in der cafeteria und reden über ein mädchen aus ihrer klasse.

 "ich kann nichts dazu sagen, ich kenne sie ja nicht", antworte ich ihr.

     gespieltes lächeln, dass in sich zusammenfällt. trinke meinen kaffee aus.

 (und ich denke, wieso bekommt sie mitleid? wow, geil. sie bekommt mitleid, weil sie sich ja ritzt, weil
 sie ja so viele probleme hat. und ich frage mich, wieso die leute kein mitleid mit mir haben. vielleicht, weil es niemand weiß? zudem finde ich, sobald man es den anderen sagt, klingt dieses " ritzen" für mich, wie ne scheiß aufmerksamkeitsnummer. auch wenn man das an den armen macht und dann noch en t-shirt anzieht, sodass es ja alle sehen und sich gleich sorgen machen sollen. 

ich weiß nicht, kommt zwar arrogant rüber von mir sowas zu denken, aber es ist so. vielleicht hat sie andere gründe, aber ich mag sie einfach nicht. sie bekommt aufmerksamkeit von jungs, mit denen ich schon in der 5ten klasse befreundet sein wollte. es ist schwer zu erklären, aber ich finde es mies, dass sie sowas wie aufmerksamkeit bekommt. weil sie so dünn ist? und so hübsch?
wenn ich plötzlich es allen erzählen würde, die leute würden mich auslachen und sagen, ich bin dumm. und lachen und sagen, ha das kleine mädchen ritzt sich. und ich hasse dieses wort "ritzen" weil es für mich so eine negative und traurige bedeutung hat, weil ich es selber tue. und wenn ich ein t-shirt anziehe, werdet ihr nichts sehen. weil ich auch nicht wirklich will, dass es jemand erfährt. und die 3 "probe" narben, kann ich ja sagen, mein kater wars. ich habe ja auch einen. ich frage mich, ob sich jemals jemand gefragt hat, wieso ich nie im schwimmbad zu sehen bin. den sommer über mit langen hosen rumlaufe. und wenn beim tennis, nur bis zum knie. oder nie bauchfrei und im bikini rumrenne. 
wenn ihr es verstanden habt, wo der schwachpunkt liegt. 
und mit diesem text suche ich nicht eure aufmerksamkeit oder so, nein, auch mein blog nicht. schließlich braucht ihr es nicht mal zu lesen. meine gedanken lasse ich hiermit einfach raus. 
versteht ihr, was ich damit sagen will? ich kann es nicht ausdrücken, zu kleinen wortschatz und kein wortkünstler. 
wieso denken die leute es nicht von mir ? und wenn, wieso hätten sie dann mit mir kein mitleid ? achja, weil ich dumm, unbeliebt und ein " schlechtes" image habe. ( damit meine ich nicht auf kriminelle art, sondern weil die anderen denken, dass ich ja so verkrampft bin, nie offen bin und blabla) )


"weißt du, wenn sie aufs klo geht, ist sie nicht wirklich auf dem klo. dort tut sie es", fährt Sydney fort.
 
"ehrlich? krass", ich setzte ein bedrücktes gesicht auf (natürlich gespielt) , schau sie aber nicht an.

"ja, zudem hat sie auch voll die minderwertigkeitskomplexe", Sydney kramt in ihrer tasche herum.

"ist ja übel", lüge ich.
 nehme meine hand, lege es an die hüfte, wo die wunden noch frisch sind und drücke zu, dass es noch mehr brennt, als es vorher tat. ich greife richtige rein, damit es so richtig weh tut.


( und überlegt euch mal, wie ich mich da fühlen muss, wenn ich sowas höre? ich meine, achhh sie hat ja sooo minderwertigkeitskomplexe... und dann läuft sie rum, wie die letzte schlampe. und Sydney sorgt sich um sie. Sydney würde mich auslachen und mich nicht ernst nehmen, wenn ich ihr sagen würde, dass es nächstes jahr vielleicht soweit ist und ich nicht mehr da bin. nich mehr am leben. 
und ich schon dabei war, nicht mehr am leben zu sein. und ich den nächsten tag in die schule ging und niemand was gemerkt hat. und wie wäre es, wenn ich es doch getan hätte? wie hätten die anderen dann reagiert?? )


"kommst du auch zu der einen party ", fragt Sydney mich.

"ich denke nicht, mal schauen", dauerlächeln um mir nichts anmerken zu lassen. und spiele an meinem
                                             armband herum.

"doch! du musst kommen, wird sicher voll cool. die band kommt auch! wieso nicht?!" Sydney tippt an ihrem handy.



                                                                                                           
"keine ahnung. ich weiß nicht ob ich da hingehöre, ich fühle mich da nicht willkommen" lache ich auf.

" wird aber cool. warum?" sagt sie im gelangweilten ton. sie tippt weiter

"ach, ich kann das schlecht erklären, bzw, du wirst mich dann für blöd halten." starre auf die uhr.

"warum für blöd? ist halt nicht deine musik." immernoch gelangweilt und starrt aufs handy.

 " nein, das ist es doch nicht. mal sehen, vielleicht komme ich." ich schaue auf meine hand. blut.
                                                                                        ich bin für kurze zeit, unters t-shirt geruscht, um die wunde zu fühlen. schaue hin und hoffe, nichts ist durch gekommen. ziehe die weste enger an mich, um es zu verdecken und wische das an meiner dunkeln jeans ab.

kurze stille und sydney wechselt gelangweilt das thema.

( der wahre grund, warum ich nicht kommen will? ich fühle mich nicht willkommen. die leute dort werden denken, was hat die dort zu suchen. und ich würde Sydney auf dauer nerven, wenn ich die ganze zeit bei ihr bin. und ihre freunde, würden mich langweilig finden. denn das sagt Sydney zu meinen. ( man beachte, dass sie eigl nich wirklich nicht nach dem kriterium freunde, meine freunde sind) die leute dort würden mich dumm finden, ich würde nur stören und den anderen den spaß verderben, weil ich dort sicher kein spaß empfinden kann. ich lache laut. zu laut und zu oft. und das kann ich nicht kontrollieren, ob wohl es nur gespielt ist. schutzmechanismus? zudem habe ich irgendwie angst vor menschen. mal wieder etwas, was ich nicht in worte fassen kann.




____________________________________________________________________

sooo, mal ein langer text, und ein gespräch, mal was ganz anderes. werde sowas öfters versuchen.
scheiß drauf ob es jemand liest xD mal was anderes sonntagabends, (eigentlich nachts) als meine heulerei auf den nächsten tag ;) ( nicht das ihr denkt, morgen wirds ok, nein, es wird schlimm, aber das geheule nervt doch auch auf dauer ;) )





Kommentare:

  1. ich glaub das hast du echt nicht nötig, damit "anzugeben"

    AntwortenLöschen
  2. sorry wenn die frage jetzt dumm klingt aber... schreibst du das nur so ich meine das mit dem gespräch ist das echt passier?

    Viele Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es ist wirklich passiert, tut mir leid, wenn es dich schockiert :*
      nur wenn ich das so durchlese, mit dem blut vielleicht klingt es drastisch, aber es war nicht viel, nur an den fingerspitzen war was. ;)

      Löschen

Danke, dass du etwas nettes hinterlässt :*