Montag, 11. Juni 2012

Versagensängste wie nie zuvor...

Morgen schreibe ich die letzte Matheklausur. Scheiße ich habe Schiss... ich habe nur heute in der Schule im Unterricht gelernt, versucht mitzukommen. Aber erste Stunde Mathe nach einem stressigen Wochenende, da mach ich nicht mit. Ich hatte sowieso wieder Schiss, dass ich wieder verschlafe und schwänzen muss.
Ich hatte noch nie so eine große Angst vor einer Arbeit. Ich nehm das eigentlich immer chillig. Aber diese Note ist wichtig, verdammt wichtig und ich hab sowieso Angst das ich von der Schule flieg weil ich so schlecht bin oder ich muss wiederholen. Ich bin schon so ein Jahr hintendran, ich will vor den kleinen dumm dastehen. Jedenfalls ich kann mich einfach nicht überwinden zu lernen. Es geht einfach nicht. Ich kann mich nicht konzentieren. Ich schreib die Aufgabe ab und die nächsten 3 Stunden starr ich es bekloppt an. Zumindest bin ich froh das wird die letzte Matheklausur sein. Zum Glück!
Jedenfalls habe ich verdammt Angst davor ich könnt fast heulen schon den ganzen Tag bin ich so drauf.
Dieser massive Druck der ist unbeschreiblich. Eine unbeschreibliche Angst...
Naja Leute ich muss das schreiben, auch wenn das die einen oder anderen nervt, aber es hilft mir das zu verarbeiten ;)


Kommentare:

  1. Hey,
    erstmal riesengroße Schande über mich!!!!
    Ich war schändlich lange nicht mehr auf deinem Blog!
    Hab mir ein neues Netbook gekauft und dann fand ich deinen Blog nicht wieder! :(
    Bis jetzt!!!
    Ich kenne das mit dem Druck, ist bei mir in der Uni auch so!
    Lass dich von dem nicht unterkriegen! ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Mach dir keine Gedanken (: ♥ ist bestimmt was geworden.
    Ich bin auch ein Jahr hintendran und muss oft Angst haben, dass ich es nicht weiterschaffe :P doch mtitlerweile wird es. Wenn man sich einredet, dass man es schaffen kann, dann funktioniert es auch.

    AntwortenLöschen

Danke, dass du etwas nettes hinterlässt :*