Samstag, 27. April 2013






kennt ihr das gefühl? ihr habt was gestern abend gemacht, und ihr dachtet es fühlt sich richtig an.
und am nächsten morgen wacht ihr auf, und bereut es sehr ? und extrem extrem sehr?

nein? sei froh, das gefühl ist eklig und hässlich. und dieser druck unbeschreiblich schlimm.

und ich frage mich wieso ich das überhaupt gemacht habe? ich meine, ich hätte es nicht tun müssen. ich hätte nicht mitkommen sollen. aber in dem moment fühlte es sich so richtig an. ich wusste ich gehör da nicht hin. aber ich wollte es, leider bekam ich viel zu sehr zu spüren das es nicht klappt. jap. ich passe nirgendwo rein.
und die menschen da waren nicht nett zu mir, obwohl ich mich so sehr bemühe wie sonst was.
in dem moment, als ich da war, dachte ich, es wäre ok. es wäre egal.
aber leider kann ich nicht aufhören mir auszumalen, wie schlecht die leute über mich denken.
ich bin dumm, ich bin zu klein, ich gehöre nicht dahin, mal bin ich zu laut und dann wieder zu leise.
dann wieder die arrogante und dann wieder schüchtern.
und ich will wissen, wo mein platz ist. oder wenigstens so sein, dass ich hinein passe.
aufjedenfall bereue ich es sehr. und ich habe angst vor montag. und vor morgen.
weil ich angst vor leute habe und sie in gewisserweise auch hasse.
und der alkohol wirds nicht gewesen sein. nein. war es nicht.
er hat mich ganz still gemacht, und ließ mich noch mehr bei bewusstsein bleiben, als ich es sonst bin.

Kommentare:

  1. Kommt mir bekannt vor... ich fühle mich auch manchmal fehl am platz und gehze irgendwo hin wo cih dann das gefühl habe, ich bin hier eh allen egal, keiner will mich mir haben. ich komme nach hause und denke was wollte ich da? jetzt hab ich nen schlechten eindruck hinterlassen...
    Aber ich finde, man sollte sich deshalb auf keinen fall zurückziehen, das machts nur schlimmer... Keep on trying :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde was du geschrieben hast echt gut (: Wenn du es wissen willst ich bin durch deine alte Seite auf deine neue gestoßen.

    So wie Lilli schon geschrieben hat muss ich auch zustimmen. Ich fühl mich auch manchmal so, aber wenn man wenigstens eine Person an seiner Seite hat die man mag oder liebt vergeht das wenn auch nur für eine Sekunde.

    Besuch doch mal mein Blog (: Ich schreib auch manchmal über Liebe ect und bin auch noch eine Anfängerin ^^
    http://xxlifeandlovexx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Danke, dass du etwas nettes hinterlässt :*